Mein Freund der Esperanto-Baum, 30. Mai 2019

Wussten Sie, dass es einen Esperanto-Baum in Hamburg gibt? Ja, es gibt ihn, aber nicht mehr lange. Das, was für den Nahverkehr in Hamburg ein Fortschritt ist, bedeutet für den Esperanto-Baum an der U-Bahnstation U3 Horner Rennbahn den sicheren Tod. Der Baum wird im Rahmen der Ausfädelung der U4 Richtung Horner Geest zusammen mit einer ganzen Reihe weitere Bäume gefällt.

Bevor es soweit ist, werden wir dem Baum noch einmal unsere Reverenz erweisen. Und zwar am Himmelfahrtstag, dem 30. Mai 2019. Wir nutzen die Gelegenheit und werden an diesem Tag auch die Geschichtswerkstatt in Hamburg-Horn, die sich nur wenige Meter daneben befindet, besuchen.



 

Visit Us On FacebookCheck Our Feed