Neues vom „Esperanto-Klaus“

Klaus Friese ist ‚Esperanto-Klaus‘. Er bietet auf seiner gleichnamigen Webseite www.esperanto-klaus.de Sachbücher und Romane zum Kennenlernen von Esperanto sowie Materialien zum Gestalten von Unterricht in Schulen und Kindergärten an. Es sind einige Schätze vorhanden, nicht nur die „goldene Schildkröte“, mit der alles vor vielen Jahren anfing. Besonders bemerkenswert: Einige Werke sind inzwischen in viele Sprachen übersetzt und weltweit im Einsatz. Ein Blick auf die Seite lohnt daher auf jeden Fall.

 

Tags: , , ,



 

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookCheck Our Feed